Alexisonfire in Dortmund, Foto: Jens Becker

„Alexisonfire is officially back“

Live haben sie ja schon wieder gespielt – wenn auch nicht in Deutschland. Beim Toronto-Riotfest haben Alexisonfire jetzt ihre offizielle Reunion bekannt gegegeben.

2011 hatte sich die onlybandever aufgelöst, 2012 eine Abschieds-Tour gespielt. Während Gitarrist Dallas Green mit seinem Projekt City & Colour durch die Welt tourte, stieg Gitarrist Wade MacNeil bei den Gallows ein. Jetzt haben sich die Kanadier also wieder als Alexisonfire zusammengefunden. „Genug mit dem sentimentalen Scheiß – Alexisonfire sind offiziell zurück“, sagen Alexisonfire hier im Video. Was das genau heißt, weiß man noch nicht. Da sie aus ihrem alten Material ja schon zwei große Vinyl-Box-Sets verkauft haben, müsste wohl langsam mal neues her.

Mehr zu Alexisonfire