American Football – LP3

American Football kündigen LP3 an – mit einem neuen Song

Mit dem Song „Silhouettes“ kündigen American Football ihr drittes Album an. Die außergewöhnliche Geschichte der Band aus Illinois geht also weiter. 

Was für eine skurrile Laufbahn: In der zweiten Hälfte der Neunziger laufen zwei musikalische Entwicklungen parallel. Bei der einen veröffentlichen zum Beispiel die Get Up Kids 1999 mit „Something To Write Home About“ ihr hit-bepacktes zweites Album, das für zig Bands zur Blaupause wird. Bei der anderen ufern Bands wie Godspeed You! Black Emperor immer weiter aus und verzichten auf Gesang. 

Während Jimmy Eat World mit „Clarity“ ihren Emo schon sehr ausufern lassen, gehen American Football mit ihrem Debütalbum musikalisch noch mehrere Schritte weiter – aber nicht als Band. Denn schon bei der Veröffentlichung des Albums hatten sich Mike Kinsella, Steve Holmes und Steve Lamos getrennt. 

15 Jahre später kamen American Football plötzlich zurück und veröffentlichten ein neues Album. Und jetzt steht mit „American Football (LP3)“ schon das nächste an. American Football haben also nach ihrer Reunion quasi mehr Alben veröffentlicht als zu ihrer „regulären“ Karriere. Und auf LP3 geben sie ihren Songs noch mehr Raum zum atmen. 

Ihr dritten Album „American Football (LP3)“ erscheint am 22. März auf Big Scary Monsters. 

American Football – Silhouettes