Armstrongs

Armstrongs (Rancid, Green Day …) – If there ever was a time

Bei den Armstrongs kann man im Vergleich zu einigen Mogelpackungen definitiv von einer Supergroup sprechen: Neben Rey Armstrong und Joey (von den SWMRS) sind die Punkrock-Urgesteine Tim (Rancid) und Billie Joe (Green Day) mit dabei.

924 Gilman Street

Der Song stammt aus der Doku „Turn It Around: The Story of East Bay Punk“, in der natürlich die 924 Gilman Street eine entscheidende Rolle spielt. Der DIY-Non-Profit-Laden im kalifornischen Berkeley ist eine der, wenn nicht DIE Keimzelle der East-Bay-Szene. Hier entstanden die Rancid-Vorläufer Operation Ivy. Bei Rancid selber stand zu Beginn auch mal Billie Joe Armstrong mit auf der Bühne, bevor Lars Fredriksen Mitglied wurde und Green Day zu Punkrock-Millionären avancierten.

Alle Einnahmen des Songs gehen auch direkt an Gilman. Er wird erhältlich sein auf Vinyl auf 1000 Stück limitiert.

Mehr zur Doku gibt’s hier

Armstrongs –  “If There Was Ever a Time”