Donots live in Duisburg 2012, Foto: Mathias Schumacher

Best Of 2016 mit Ingo Donot

Ja, Ingo Donot, Du musst auch zum 400drölften Mal verraten, was Du dieses Jahr gehört hast. Metallica zum Beispiel. Und angeben, dass Du Rancid auf nem Kreuzfahrtschiff gesehen hast. Und was Deinen Geheimtipp angeht: hören wir nicht zum ersten Mal dieses Jahr!

Meine Top-Alben 2016

metallica – hardwired… to self-destruct
drangsal – hariescheim
turbostaat – abalonia
descendents – hypercaffium spazzinate
against me! – shape-shift with me

Meine Top-Songs 2016

etallica – spit out the bone
drangsal – love me or leave me alone
turbostaat – wolter
descendents – spineless and scarlet red
against me! – norse truth

Meine Konzert-Highlights 2016

rancid – salty dog cruise, bahamas
the cure – lanxess arena, köln
adolescents/tsol – underground, köln
turbostaat – open flair festival
the bronx/frank carter – gebäude 9, köln

Mein Geheimtipp für 2017

ich spoiler einfach mal, dass die neue smile and burn super ist!