Reviews

Beiträge
Rantanplan – St. Pauli

Rantanplan – St. Pauli

Ska-Punk ist schon lange nicht mehr der heiße Scheiß. Rantanplan machen auf „Pauli“ aber da weiter, wo sie nie aufgehört haben – und haben damit einiges gemeinsam mit der katholischen
Biffy Clyro – Opposites

Biffy Clyro – Opposites

Die so oft versiebte Masterprüfung namens Doppelalbum. Das kann für Biffy Clyro nicht gut gehen. Tut „Opposites“ aber irgendwie doch… (mehr …)
Apologies, I Have None – London

Apologies, I Have None – London

Selten war wirklich die gesamte GETADDICTED-Belegschaft so begeistert wie vom Apologies, I Have None Debüt London. Unser Album des Jahres 2012. Großartigst! (mehr …)
OFF! – Off!

OFF! – Off!

OFF! machen’s kurz, wir schließen uns an.Review: Off!OFF waren ein Eurodance-Projekt von Sven Väth…ach, nee. Das waren die anderen. (mehr …)
Sven van Thom – Ach

Sven van Thom – Ach

Im Country und Folk erzählt man tragische Geschichten aus dem wahren Leben. Sven van Thom erzählt tragikkomische und ist dabei genauso gut wie die ernsten Kollegen. Weil er die Wahrheit
Silverstein – Short Songs

Silverstein – Short Songs

Silverstein ziehen blank: Das sind unsere Vorbilder, und so könnten wir klingen, wenn … ja, wenn sie sich vor ein paar Jahren nicht anders entschieden hätten. (mehr …)
And So I Watch You From Afar – Gangs

And So I Watch You From Afar – Gangs

Vergleicht man instrumentalen Postrock mit Autos, ist festzustellen, dass And So I Watch You From Afar weder Mercedes noch Lamborghini sind, sondern ein Charakterauto vorstellen, das zu mehreren Runden verleitet.