Galerien

Beiträge
Madness + The Frits live in Bochum 2016

Madness + The Frits live in Bochum 2016

Mit gerade einmal zwei Shows in Deutschland haben Madness sehr überzeugende Werbung für das Ende Oktober erscheinende Album “Can’t Touch Us Now“ gemacht. Nach einem Stopp in Berlin hielt der
Frank Turner live in Amsterdam

Frank Turner live in Amsterdam

Nach einer extrem langen Tour-Phase hat Frank Turner sein vorerst letztes Konzert gespielt. Zusammen mit einer sehr abgespackten Version der The Sleeping Souls (Matt Nasir) hat der Workaholic ein eher ruhiges Set im
Good Charlotte live in Köln

Good Charlotte live in Köln

Good Charlotte? Die gibt’s noch? Von der Antwort auf diese Frage konnten sich gestern knapp 4000 Zuschauer im ausverkauften Kölner Palladium überzeugen: (mehr …)
Hawthorne Heights in Düsseldorf 2016

Hawthorne Heights in Düsseldorf 2016

Die richtig guten Zeiten der Hawthorne Heights sind schon länger vorbei – genauer gesagt zehn Jahre. Damals avancierte das zweite Werk der Post-Hardcore Band aus Ohio mit über 500.000 verkauften Tonträgern zum echten
Bad Religion live in München 2016

Bad Religion live in München 2016

Die ergrauten Eminenzen des politischen Punkrocks gastierten in der Münchener Tonhalle, die früher mal ein Kartoffellager war, und servieren der Hauptstadt von Weißwurstland ein buntes Potpourri aus alten und neueren
Fotos von Bochum Total 2016

Fotos von Bochum Total 2016

Trotz der anfänglich etwas gedrückten Stimmung wegen des Rassimusvorwurfs gegen Bochum Total, war es letztendlich ein geglückter Festival-Auftakt. Publikum und Bands wie Radio Havanna positionieren sich „ganz klar gegen Nazis„. Auf der
Deftones live @ Palladium, Köln 2016

Deftones live @ Palladium, Köln 2016

Eigentlich führen die Deftones live ihr neues Album Gore spazieren, doch von der Leine lassen sie eher das ältere Zeug. Stört im Kölner Palladium keinen… im Gegenteil. (mehr …)