Hawthorne Heights in Düsseldorf, Fotos: Christoph Volkmer

Hawthorne Heights in Düsseldorf 2016

Die richtig guten Zeiten der Hawthorne Heights sind schon länger vorbei – genauer gesagt zehn Jahre. Damals avancierte das zweite Werk der Post-Hardcore Band aus Ohio mit über 500.000 verkauften Tonträgern zum echten Emo-Verkaufsschlager.

Mit den Songs von „If Only You Were Lonely“ gastierte die mittlerweile auf vier Mitglieder geschrumpfte Band mitten in der Düsseldorfer Altstadt. Der Club The Tube war zum Abschluss der Deutschland-Tour gut gefüllt, zudem waren als Support noch die Metalcore-Jungs von Neverland in Ashes über den Rhein gekommen.

Düsseldorf, The Tube // 06.08.2016, Support: Neverland in Ashes