Iron Chic in Münster 2015. Foto: Mathias Schumacher

Iron Chic: Neues Album, erster neuer Song und ein Toys That Kill-Cover

Iron Chic kündigen ihr neues Album „You Can’t Stay Here“ an und veröffentlichen den ersten Song „My Best Friend (Is a Nihilist)“. Ein Cover von Toys That Kill haben sie auch noch auf die Welt los gelassen.

Im Mai haben wir, Iron-Chic-Fanboys und -girls, uns noch darüber beschwert, dass die Band aus Long Island seit vier Jahren kein „richtiges“ Album mehr veröffentlicht hat. Und tada: Iron Chic veröffentlichen „My Best Friend (Is a Nihilist)“, den ersten Song ihres dritten Albums „You Can’t Stay Here“. Das Ding erscheint am 13. Oktober 2017 und kann hier vorbestellt werden.

„My Best Friend (Is a Nihilist)“ macht genau da weiter, wo die Band mit der letzten Platte „The Consant One“ (2013) und der EP „Ys“ (2015) aufgehört hat. Iron Chic sind immer noch melodisch, eingängig, sing-along-kompatibel und irgendwie enttäuscht von der Welt, aber nie hilflos. Neu ist der Guest-Vocal-Part von Carly Comando von Slingshot Dakota.

Iron Chic – My Best Friend (Is a Nihilist)

Ein paar Tage vorher haben Iron Chic außerdem noch ein Cover des Toys That Kill Songs „White Lies“ beim New Noise Magazine veröffentlicht.

Iron Chic – „White Lies“ (Toys That Kill cover)

Mehr IRON CHIC auf GETADDICTED