at_the_drive_in_2016_jim_ward

Jim Ward verlässt At The Drive In kurz vor Reunion Tour

Wenn At The Drive In am 26. März die erste Show ihrer Reunion Tour in Europa spielen, wird einer fehlen und auch nicht wieder kommen: Jim Ward.

Kurz vor Beginn der großen At The Drive In Reunion Tour in Europa hat Gitarrist und Gründungsmitglied Jim Ward die Band verlassen. Die Band verkündete den Ausstieg mit folgenden Worten auf Facebook. „As our ship prepares for voyage, we announce that Jim Ward will not be joining us on future journeys. We wish him well and are excited to see you soon.“

At The Drive In verkünden Aussteig von Jim Ward auf Facebook

Jim Ward

 

 

 

 

Warum Jim Ward bei At The Drive In so kurz vor der Reise aussteigt, ist bislang nicht bekannt. Die Reaktionen der Fans reichten von „Das ist jetzt nur Mars Volta“ über „Ruft bei John Frusciante an“ bis zu „Ihr habt uns verarscht“. Wie dem auch sei, die At The Drive In Reunion Tour findet auch ohne Jim Ward statt. Omar Rodríguez-López, Cedric Bixler, Paul Hinojos und Tony Hajjar machen sich jedenfalls auf dem Weg. Wer Jim Ward ersetzt, ist offen. Vielleicht gibt es in Kürze mehr zu vermelden, wenn die Band ihr Warm-Up-Konzert am 23.3. im Fonda Theatre von Los Angeles spielt.

 

St The Drive In Tour 2016

 

Mehr zu At The Drive In

AT THE DRIVE IN WORLD TOUR 2016

23.03. – Hollywood, CA @ Fonda Theatre
26.03. – Dublin, IE @ Vicar Street
27.03. – London, UK @ Roundhouse
29.03. – Paris, FR @ Le Trianon
30.03 – Köln  @ Palladium
31.03. – Amsterdam, NL @ Melkweg
01.04. – Brussels, BE @ Ancienne Belgique
04.04. – Berlin, DE @ Columbiahalle
05.04. – Vienna, AT @ Vienna Arena
07.04 – Milan, IT @ Fabrique
08.&09.04. – Lausanne, CH @ Impetus Festival
10.04. – Barcelona, ES @ Razzmatazz
13.-15.05. – Atlanta, GA @ Shaky Knees Music Festival
17.05. – Nashville, TN @ Marathon Music Works
19.05. – Chicago, IL @ Riviera Theatre
20.-22.05. – Columbus, OH @ Rock on the Range Music Festival
03.06. – San Francisco, CA @ The Warfield
05.06. – Portland, OR @ McMenamin’s Crystal Ballroom
07.06. – Vancouver, BC @ Commodore Ballroom
08.06. – Seattle, WA @ Showbox Sodo
11.06. – Philadelphia, PA @ The Fillmore
14.06. – Washington, DC @ 9:30 Club
17.06. – New York, NY @ Terminal 5
18.06. – Boston, MA @ House of Blues
21.06. – Detroit, MI @ St. Andrew’s Hall
23.06. – Toronto, ON @ Phoenix Concert Hall