Newmoon

Newmoon auf Tour – präsentiert von GETADDICTED

Musikalisch fließt bei Newmoon alles und nichts ein. Und das verrühren die fünf Belgier zu einem äußerst interessanten Mix, den sie demnächst live präsentieren.

Sie nennen The Jesus & Mary Chain, die Ramones und Oasis als Einfluss. Sie haben ihren Bandnamen einem Elliot-Smith-Album entlehnt und sie haben vorher in einer Hardcore-Punk-Band namens Midnight Souls gespielt. Das, was Bert Cannaerts (Gesang/Gitarre), Giel Torfs (Gitarre/Backgroundgesang), Philippe Corthout (Gitarre), Robby Geybels (Bass) und Stef Gouwkens (Schlagzeug)  auf ihrem Debütalbum „Space“ kredenzen, kann man dann wahlweise Dream Pop, Shoegaze, Alternative Rock oder auch einfach nur sehenswert nennen – was Newmoom mit diesen zwei Live-Shows in Deutschland unter Beweis stellen wollen.

Newmoon live

06.12. Berlin, Cassiopeia
07.12. Hamburg, Hafenklang