sorority_noise

Sorority Noise – No Halo — Erster Song von „You’re Not As ___ As You Think“

Achtung, Vorschusslorbeeren! Mit „You’re Not As ___ As You Think“ stehen Sorority Noise nicht nur mit einem genialen Titel, sondern einem Album ganz nach Deinem Geschmack parat. Glaubste nicht? Dann lass Dich von der ersten Single „No Halo“ überzeugen!

Aller guten Dinge sind drei. Obwohl Sorority Noise bereits mit den Album 1 & 2 und ihrem Alternative-Emo-Rock irgendwo zwischen Moose Blood, Citizen und Front Bottoms ordentlich serviert haben. Jetzt steht das Quartett aus Conneticut mit „You’re Not As _____ As You Think“ in den Startlöchern. Uns gefällt das. Sehr. Weshalb? Weil das laut ist. Auf den Punkt ist. Singalongs hat. Und weil das unter anderem dank Producer Mike Sapone auch einige Brand New Momente hat. Halo ist die Vorab-Single aus dem für März geplanten Release bei Big Scary Monsters.

Zu „No Halo“ sagt Sänger und Gitarrist Cam Boucher: „Der Song handelt davon, auch nach dem Tod eines guten Freundes so häufig an ihn zu denken, dass Du plötzlich vor seinem Haus steht, weil Du ganz vergessen hast, dass er in Wahrheit gar nicht mehr lebt. Er handelt davon, wie schwierig es ist mit den Leuten die Du liebst in Kontakt zu bleiben, wenn Du an einem anderen Ort bist und wie es sich anfühlt nicht bei ihnen zu sein, wenn sich dich am dringendsten brauchen.“

Sorority Noise – No Halo

Promofoto by Pat Nolan