viva_belgrado

Viva Belgrado auf Tour 2017 – Bands, die Du auf dem Schirm haben solltest

Die vielleicht heißeste europäische Post-Hardcore-Band kommt auf Europa-Tour. Ein paar wenige Stopps legen Viva Belgrado im April auch in Deutschland ein. Wenn du die noch nicht kennst, hier kannst Du das letzte Album als Pay What You Want runterladen.

Ihre Bandfotos sind nicht so die Wucht, ihre Musik dafür um so mehr. Was Viva Belgrado aus dem spanischen Cordoba 2016 mit Ulises hinlegten, sorgte sowohl bei Hardcore-Kids als auch bei Postrock-Fans für offene Kinnladen, breites Grinsen und schneller hüpfende Herzen. Keine Spanisch-Kenntnisse? Drauf geschissen! Dass sie diese Brandbombe namens Ulises bei Bandcamp (s.u.) als Pay What you Want anbieten, ist beinahe zuviel des Guten. Musst Du Dir anhören! Und Vorgänger Flores, Carne direkt mit einpacken.

Jetzt kommen Viva Belgrado im April auf Tour: starten in der Heimat zusammen mit The Tidal Sleep und legen auf ihrem Rückweg aus Osteuropa mit Jena, Wiesbaden und einer weiteren Show in Süddeutschland leider sehr wenige Stopps in unserem Einzugsgebiet ein.

Viva Belgrado auf Tour

10.04. Jena, Baracke Jena
11.04. Wiesbaden, Kulturpalast Wiesbaden
12.04. Irgendwo in Süddeutschland (Booker melden!)

Viva Belgrado Tour 2017

Absolute Empfehlung: Viva Belgrado – Ulises